Volksschule Hollenegg

eEducation

Die besten Lernwerkzeuge sind die, die Kinder lieben.
In diesem Sinne soll der neue Weg unseres Schulentwicklungplans beschritten werden.

Für die Weiterentwicklung des Lernens und Lehrens werden die bereits vorhandenen schulischen Ressourcen genutzt und die digitalen Kompetenzen der Schüler/innen und Lehrer/innen erweitert. Im Sinne der digitalen Grundbildung im Rahmen der Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0“ hat VD Dipl.Päd. Karin Held, BEd unsere Schule am 2. Juni 2017 als Memberschule bei eEducation Austria registriert.

IT- und Medienkompetenz sind mittragende Säulen für das Lernen und die Teilhabe an der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. Die digitale Kompetenz gehört zu den in der EU formulierten acht Schlüsselkompetenzen.

Im Sinne der Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0“ wurde das Projekt „Denken lernen, Probleme lösen“ vom BMB in Auftrag gegeben. Dies ist ein Pilotprojekt, um das informatische Denken und kreative Problemlösen bereits in der VS zu fördern. Ziel ist es, die Nutzung von digitalen Medien in der Grundschule didaktisch begründet einzuführen und das informatische Denken zu stärken. Das Erlernen des „Programmierens“ erfolgt dabei schrittweise vom „Angreifen“ von Bauklötzen bis hin zum Tablet, also von der enaktiven über die ikonische zur abstrakten Ebene.

Unsere Schule ist eine von 100 Schulen in Österreich ausgewählten eEducation-Volksschulen, die am Projekt „Denken lernen, Probleme lösen“ mit dem Education Innovation Studio (EIS) teilnimmt!


Im Dezember 2017 ernannte uns das BMB zu einer eEducation Expertschule!

Die aktuellsten Berichte

Sozialverein Deutschlandsberg

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! Die Schulsozialarbeit des Bezirks Deutschlandsberg ist darum bemüht den Kontakt zu Erziehungsberechtigten und SchülerInnen auch in der unterrichtsfreien Zeit aufrecht zu erhalten. In diesem Sinne möchten wir darauf hinweisen, dass wir weiterhin für Beratungsgespräche, sowie Fragen und Anliegen telefonisch und via E-Mail zur Verfügung stehen. Unter der nachfolgenden Kontaktmöglichkeit sind wir…

weiterlesen
Distance Learning

Leitlinien für die Fernlehre / das Distance Learning (Ausschnitte aus den Richtlinien der Bildungsdirektion) In vielen Schulen ist das „Fernlehren“ und „Fernlernen“ sehr erfolgreich angelaufen. Zahlreiche Rückmeldungen von Eltern und Schüler*innen bestätigen das.In der so genannten Überbrückungsphase der Fernlehre wird bereits durchgenommener Unterrichtsstoff wiederholt, geübt und gefestigt.Es werden keine neuen Lehrinhalte vermittelt! Dabei soll die Eigeninitiative…

weiterlesen
AKTUELLES!

Betreuung an Schulen während der Osterferien Jenes Betreuungsmodell, das im Schulwesen vom 16.3. bis einschließlich 3.4. festgelegt ist, wird auf die Osterwoche ausgedehnt. Alle Lehrer*innen, die keiner der definierten Risikogruppen angehören, wurden vom Bildungsministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung aufgefordert, sich freiwillig für Betreuungstätigkeiten vom 6.4. bis einschließlich 10.4. zu den laut Stundenplan festgelegten Zeiten…

weiterlesen