Volksschule Hollenegg

Antolin

Unser neues Leseprogramm

In der zweiten und dritten Klasse ist das Leseprogramm „Antolin“ voll im Einsatz. Die Möglichkeit, in diesem Programm Quizfragen über gelesene Bücher zu beantworten und so Punkte bzw. Belohnungen zu sammeln, animiert die Kinder mehr zu lesen. Die Eingabe der Bücher in der Schule am Tablet sowie zuhause am PC funktioniert reibungslos. Ebenso ist es uns wichtig, dass die Kinder im Gesamtunterricht nach jeder Erarbeitungsphase jenen Ort und jene Position wählen, in der sie am besten lernen und den Stoff begreifen und festigen können. Dank der Nähkünste von Marianne Walzl haben die Kinder nun außer den bereits vorhandenen Gelegenheiten neue große angenehme Bankauflagen, die sie sehr gerne täglich nutzen. Vielen Dank dafür!
Im Schuljahr 2017/18 gab es schließlich am letzten Schultag Auszeichnungen für jene Leser und Leserinnen mit den meisten Punkten.

Die aktuellsten Berichte

Müllmo Experten

„Müllmo – Experten“, so dürfen sich die Schüler*innen der 2. Klasse nach dem Projekt „Elmar Müllmo – ein Müllmonster räumt auf“ des Abfallwirtschaftsverbandes mit Mag. Beatrice Safran – Schöller jetzt nennen. Sie verfolgten spielerisch und sehr anschaulich den Weg des Mülls vom Fundort bis zur Recyclinganlage: Müll sammeln – in die richtige Tonne werfen –…

weiterlesen
Landessiegerehrung beim internationalen Mathematikwettbewerb

Am 21. März 2019 nahmen die 1. bis 4. Klasse am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Eine Stunde hatten die Schüler*innen Zeit, leichte bis herausfordernde Aufgabenstellungen in der Kategorie Felix bzw. Ecolier zu lösen. Diesmal entfernten wir uns einmal bewusst von der Sachaufgabe mit der typischen Reihenfolge Frage, Rechnung, Antwort. Die Kindern mussten in dieser…

weiterlesen
Das fächerübergreifende Projekt: Schmetterlinge

Den Lehrausgang zur Schmetterlingsausstellung der Erlebnisgärtnerei Steffan in Deutschlandsberg nahm die 3. Klasse zum Anlass, sich in einem fächerübergreifenden Projekt zwei Wochen lang näher mit diesen zarten Geschöpfen zu beschäftigen. Neben einer Buchvorstellung kamen an verschiedenen Lernstationen Lehrvideos, interaktive Lernspiele, Puzzles, Memories und auch die bei den Kindern sehr beliebten Blue Bots zum Einsatz. Die…

weiterlesen