Volksschule Hollenegg

20. Januar 2020 - Kategorie Chronik, Schuljahr 2019/20Unser eigenes Hörbuch – Trommeln im Regenwald

Hörbuchprojekt „HÖR HIN“

Die 2. Klasse nahm am, vom Zeitschriftenverlag JUNGÖSTERREICH veranstalteten, Hörbuchprojekt „HÖR HIN“ zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz teil.Vier Medienprofis des Verlages kamen mit einem  „mobilen Tonstudio“ und mit professioneller Ausrüstung an unsere Schule und führten das Projekt in zwei Unterrichtsstunden vor Ort durch. In kurzer Zeit brachten sie den Kindern bei, wie ein richtiges Hörbuch entsteht. In drei Gruppen – Sprecher*innen, Gruppensprecher*innen und Geräuschemacher – eingeteilt, wurden die einzelnen Beiträge jedes Kindes lustvoll erarbeitet, sowie soziales Miteinander, Kreativität, Fantasie und Lesebegeisterung gefördert. Die Aufnahme der Beiträge jedes einzelnen Kindes im „Studio“ stellte ein einmaliges Erlebnis dar. Am Ende erhielten die Schüler*innen eine kurze Hörprobe in ihr Hörbuch mit dem Titel „Trommeln im Regenwald“. Begeistert lauschten sie dem wirklich gut gelungenen Ergebnis ihrer Arbeit zu. Nach erfolgtem Schnitt und technischer Nachbearbeitung erhält schließlich jedes Kind ein eigenes Hörbuch, das es zu Hause sowie in der Schule immer wieder stolz anhören kann.

Die aktuellsten Berichte

Geschützt: Vorstellung der MS Bad Schwanberg

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

weiterlesen
Geschützt: Nikolaus

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

weiterlesen
Geschützt: Winter

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

weiterlesen