Volksschule Hollenegg

27. Juni 2019 - Kategorie Chronik, Schuljahr 2018/19Ein Tag in Graz

Das letzte große Ausflugsziel der 4. Klasse war die Landeshauptstadt Graz. Am 27.06. fuhren die Kinder mit dem Zug nach Graz. Am Hauptbahnhof angekommen, ging es mit der Straßenbahn zum Kunsthaus zu der ersten Führung. Sie sahen die Murinsel, den Hauptplatz, das Franziskanerviertel und das Landhaus. Da es ein sehr heißer Tag war, gab es danach das erste kühlende Eis. Danach stand eine sehr interessante Führung durch das Landeszeughaus am Programm. Die Kinder waren gefesselt von den Erzählungen und die Geschichte des Waffenarsenals und durften im Anschluss sogar einen alten Helm aufsetzen und ein Schwert in die Hand nehmen. Nach diesem Programm war der Hunger schon sehr groß und es ging zum Pizzaessen ins Don Camillo. Nach dem Essen gab es für die Kinder noch eine Überraschung am Hauptplatz. Die Berufsfeuerwehr Graz verschaffte den Kindern eine verdiente Abkühlung mit einem Sprühregen. Es machte ihnen riesigen Spaß. Im Anschluss war der letzte Programmpunkt an der Reihe. Mit der Schlossbergbahn fuhren die Kinder auf den Schlossberg. Zuerst besuchten sie den Glockenturm mit der berühmten „Liesl“ und danach durften sie auf den Uhrturm gehen, wobei sie das Uhrwerk betrachten konnten. Nach diesem langen und sehr heißen Tag gab es noch ein Abschlusseis und dann ging es mit dem Stockzug wieder nach Hause.

geschrieben von Barbara Gütl-Stiendl

Die aktuellsten Berichte

Woher kommt unsere Schulmilch?

Die Schüler*innen der 3. Klasse wissen nun sehr genau woher unsere Schulmilch kommt. Sie besuchten nämlich den Rinderhof der Familie Schöninger in Groß St. Florian. An diesem besonderen Vormittag erfuhren sie Details über die Rinderhaltung und Milchverarbeitung. Einige Schulkinder zeigten sich als Stallburschen sehr geschickt. Nach einer gesunden Jause absolvierten sie ein Quiz und die…

weiterlesen
Schach am Vormittag für die Grundstufe 1

Schach als „Schulfach“ in der VS Hollenegg Wie schon im letzten Schuljahr, so gestaltete der Schachverein Frauental auch Anfang November eine Unterrichtsstunde zum Thema Schach für die ersten beiden Schulstufen. In der ersten Klasse standen vor allem die Grundlagen im Vordergrund. Nach einer kurzen Überprüfung, welches Kind schon mit dem Schachspiel Bekanntschaft gemacht hat, wurden…

weiterlesen
Die Königin der Instrumente

Bereits in der Volksschule werden die Schüler*innen mit der „Königin der Instrumente“ – der Orgel –  vertraut gemacht, und es wird ihnen gezeigt, dass auf diesem Instrument mehr erklingen kann als nur Kirchenmusik. OStR Dr. Dietmar Haas, Lehrer für Musikerziehung, Klavier, Orgel und Gesang am Borg Deutschlandsberg, ließ die Schüler*innen der 2., 3. und 4….

weiterlesen