Volksschule Hollenegg

3. Mai 2018 - Kategorie Chronik, Schuljahr 2017/18Einfach lebendig

Projekt „Einfach lebendig“ vom Steirischen Volksliedwerk

„Wann i in da Fruah aufsteh“ und der „Radljodler“ waren neben anderen rhythmischen Übungen und Tänzen, zwei Lieder, welche die Kinder der 2. Klasse im Rahmen des Projektes „Einfach lebendig“ mit Anna Gutschi, MA, kennenlernten. Dieses Projekt wurde vom Steirischen Volksliedwerk angeboten und von allen Kindern mit Begeisterung angenommen. Die 4. Klasse entschied sich im Rahmen dieses Projektes für das Spezialmodul „Peter Rosegger“. Frau Anna Gutschi, MA, brachte ihnen das außergewöhnliche Leben des steirischen Literaten durch Musik, Gesang und praktisches Anschauungsmaterial gekonnt und auf lustbetonte Weise näher. Das Lied „Die Goaß“, den Jodler „Hops darada ite“, das Klatschspiel „Da sitz i, da huck i“ einen Tanz uvm. erlernten die Kinder der 3. Klasse im Grundmodul des Projektes sehr rasch und mit Begeisterung. Sie reimten, brachten neue Ideen ein und waren von Frau Gutschis Spiel auf der Violine so begeistert, dass sie sich ein Dankeschön für die besonderen Stunden überlegten. Schnell wurden Franz Scheifler, MA, und Armin Grundner überredet und die Bläserklasse gab ein Überraschungskonzert für Frau Gutschi und die ganze Schule. Sie spielten mit Bravour viele Lieder, die zum Mitsingen und -klatschen einluden. Im Sinne „einfach lebendig“ wurde so in der VS Hollenegg weiterhin gemeinsam musiziert, gesungen, getanzt und gejodelt.

geschrieben von Karin Held

Die aktuellsten Berichte

Sozialverein Deutschlandsberg

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! Die Schulsozialarbeit des Bezirks Deutschlandsberg ist darum bemüht den Kontakt zu Erziehungsberechtigten und SchülerInnen auch in der unterrichtsfreien Zeit aufrecht zu erhalten. In diesem Sinne möchten wir darauf hinweisen, dass wir weiterhin für Beratungsgespräche, sowie Fragen und Anliegen telefonisch und via E-Mail zur Verfügung stehen. Unter der nachfolgenden Kontaktmöglichkeit sind wir…

weiterlesen
Distance Learning

Leitlinien für die Fernlehre / das Distance Learning (Ausschnitte aus den Richtlinien der Bildungsdirektion) In vielen Schulen ist das „Fernlehren“ und „Fernlernen“ sehr erfolgreich angelaufen. Zahlreiche Rückmeldungen von Eltern und Schüler*innen bestätigen das.In der so genannten Überbrückungsphase der Fernlehre wird bereits durchgenommener Unterrichtsstoff wiederholt, geübt und gefestigt.Es werden keine neuen Lehrinhalte vermittelt! Dabei soll die Eigeninitiative…

weiterlesen
AKTUELLES!

Betreuung an Schulen während der Osterferien Jenes Betreuungsmodell, das im Schulwesen vom 16.3. bis einschließlich 3.4. festgelegt ist, wird auf die Osterwoche ausgedehnt. Alle Lehrer*innen, die keiner der definierten Risikogruppen angehören, wurden vom Bildungsministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung aufgefordert, sich freiwillig für Betreuungstätigkeiten vom 6.4. bis einschließlich 10.4. zu den laut Stundenplan festgelegten Zeiten…

weiterlesen