Volksschule Hollenegg

3. Mai 2018 - Kategorie Schuljahr 2017/18Einfach lebendig

Projekt „Einfach lebendig“ vom Steirischen Volksliedwerk

„Wann i in da Fruah aufsteh“ und der „Radljodler“ waren neben anderen rhythmischen Übungen und Tänzen, zwei Lieder, welche die Kinder der 2. Klasse im Rahmen des Projektes „Einfach lebendig“ mit Anna Gutschi, MA, kennenlernten. Dieses Projekt wurde vom Steirischen Volksliedwerk angeboten und von allen Kindern mit Begeisterung angenommen. Die 4. Klasse entschied sich im Rahmen dieses Projektes für das Spezialmodul „Peter Rosegger“. Frau Anna Gutschi, MA, brachte ihnen das außergewöhnliche Leben des steirischen Literaten durch Musik, Gesang und praktisches Anschauungsmaterial gekonnt und auf lustbetonte Weise näher. Das Lied „Die Goaß“, den Jodler „Hops darada ite“, das Klatschspiel „Da sitz i, da huck i“ einen Tanz uvm. erlernten die Kinder der 3. Klasse im Grundmodul des Projektes sehr rasch und mit Begeisterung. Sie reimten, brachten neue Ideen ein und waren von Frau Gutschis Spiel auf der Violine so begeistert, dass sie sich ein Dankeschön für die besonderen Stunden überlegten. Schnell wurden Franz Scheifler, MA, und Armin Grundner überredet und die Bläserklasse gab ein Überraschungskonzert für Frau Gutschi und die ganze Schule. Sie spielten mit Bravour viele Lieder, die zum Mitsingen und -klatschen einluden. Im Sinne „einfach lebendig“ wurde so in der VS Hollenegg weiterhin gemeinsam musiziert, gesungen, getanzt und gejodelt.

geschrieben von Karin Held

Die aktuellsten Berichte

Müllmo Experten

„Müllmo – Experten“, so dürfen sich die Schüler*innen der 2. Klasse nach dem Projekt „Elmar Müllmo – ein Müllmonster räumt auf“ des Abfallwirtschaftsverbandes mit Mag. Beatrice Safran – Schöller jetzt nennen. Sie verfolgten spielerisch und sehr anschaulich den Weg des Mülls vom Fundort bis zur Recyclinganlage: Müll sammeln – in die richtige Tonne werfen –…

weiterlesen
Landessiegerehrung beim internationalen Mathematikwettbewerb

Am 21. März 2019 nahmen die 1. bis 4. Klasse am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Eine Stunde hatten die Schüler*innen Zeit, leichte bis herausfordernde Aufgabenstellungen in der Kategorie Felix bzw. Ecolier zu lösen. Diesmal entfernten wir uns einmal bewusst von der Sachaufgabe mit der typischen Reihenfolge Frage, Rechnung, Antwort. Die Kindern mussten in dieser…

weiterlesen
Das fächerübergreifende Projekt: Schmetterlinge

Den Lehrausgang zur Schmetterlingsausstellung der Erlebnisgärtnerei Steffan in Deutschlandsberg nahm die 3. Klasse zum Anlass, sich in einem fächerübergreifenden Projekt zwei Wochen lang näher mit diesen zarten Geschöpfen zu beschäftigen. Neben einer Buchvorstellung kamen an verschiedenen Lernstationen Lehrvideos, interaktive Lernspiele, Puzzles, Memories und auch die bei den Kindern sehr beliebten Blue Bots zum Einsatz. Die…

weiterlesen